Sakramente im Kontext

Die theologischen Disziplinen vor neuen Fragestellungen
im 21. Jahrhundert
Theologische Sondierungen – Theologische Tagung
Prag 21.-24. März 2019

Veranstalter:
Theologisches Forschungskolleg an der Universität Erfurt (ThFK)
Zentrum für Theologie und Kunst an der KThF KU Prag (CTU)
Lehrstuhl für Systematische Theologie und Philosophie an der KThF KU Prag

 

Donnerstag 21. März / Čtvrtek 21. března
Dominikánská 8, Barockrefektorium / barokní refektář, Jalovcová 2
(auf Deutsch mit Übersetzung ins Tschechische / německy s překladem do češtiny)

19:30
Moderation: Norbert Schmidt
Julia Knop / Benedikt Kranemann (Erfurt)
Thematischer Abend zum Thema / Tematický večer na téma:
Diaspora
Diakonische Kirche – Perspektive aus der Kirche Ostdeutschlands
Diakonická církev – Zkušenosti církve ve východním Německu

 

Freitag 22. März / Pátek 22. března
Dominikánská 8, Barockrefektorium/barokní refektář, Jalovcová 2
(in deutscher Sprache)

09:30
Moderation: Norbert Schmidt
Benedikt Mohelník OP (Prag)
Sakramente und Sakramententheologie vor den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts – Sondierung des Feldes

10:15
Julia Knop / Benedikt Kranemann (Erfurt)
Benediktionale Ekklesiologie – Welche Kirche baut der Segen auf?

Diskussion

11:00
Kaffeepause

11:20
Moderation: Sebastian Holzbrecher
Christopher Tschorn / Dominik Abel (Erfurt)
Wort-Gottes-Feier und Sakramentsempfang

eine innerkirchliche Diskussion
Diskussion

12:20
Mittagspause

14:10
Moderation: Petr Štica
Roman Globokar (Ljubljana)
Gemeinschaftliche Aspekte des Feierns des Sakraments der Versöhnung
Jan Rückl (Prag)
Koreferat
Diskussion

15:00
Kaffeepause

15:20
Moderation: Benedikt Kranemann
Konrad Glombik (Opole)
Herausforderungen der gegenwärtigen Theologie des Ehesakramentes
Diskussion

15:50
Moderation: Julia Knop
Samuel-Kim Schwope (Erfurt)
„Heilige Zeichen, Nachahmung der Sakramente und Wirkungen geistlicher Art“ (SC 60)
(Aus-)Sendungen und Beauftragungen als sakramentliche Feiern
David Bouma (Prag)
Trauerkulturen und Bestattungsformen in der Tschechischen Republik
als Indikator des Zustands von Gesellschaft und Kirche
Diskussion

16:50
Snackpause

17:20
Moderation: Petr Štica
Podium 1 (in englischer Sprache):
Kirchenväter als Inspiration für die Sakramententheologie des 21. Jahrhunderts
David Vopřada (Prag); Fabian Sieber (Erfurt/Fulda)

18:20
Moderation: Sebastian Holzbrecher
Podium 2:
Kirche in der DDR und der kommunistischen Tschechoslowakei – neuere Forschungen
Tomáš Petráček (Prag); Jörg Seiler (Erfurt)

19:30
Besichtigung der Intervention TXT von Robert V. Novák in der St. Salvatorkirche Hochschulgemeinde (Norbert Schmidt)

Abendessen

 

Samstag 23. März / Sobota 23. března
Exkursion nach Kutná Hora
Kurzbeiträge zu den historischen Hintergründen und zur Sakralarchitektur der Stadt (Radek Martinek, Tomáš Petráček, Norbert Schmidt, Jan Uhlíř)

10:00 Sedlec – Katedrála Nanebevzetí Panny Marie a Kostnice

14:00 Sv. Jakub

16:00 Chrám sv. Barbora a kaple Božího Těla

 

Sonntag 24. März / Neděle 24. března
Prag

09:00
Eucharistiefeier in der Gemeinde bei der Herz-Jesu Kirche Prag-Vinohrady
Nach der Eucharistiefeier Besichtigung der Kirche und des neuen Altars
(Norbert Schmidt)

11:45
Besichtigung der Kirche des Hl. Wenzel in Praha-Vršovice
(Norbert Schmidt, Jan Rückl)

Anschließend Mittagessen